CORONA / COVID 19: Neue Regelungen

 

NEUE REGELUNGEN IM MAI 2021:

 

In diesen Fällen wird der Cologne Sportspark wieder geöffnet:

Wir möchten so schnell wie möglich wieder für euch da sein. Da die Inzidenz in Köln fünf Werktage am Stück unter 100 war, gelten seit dem 31. Mai die ersten Lockerungen. Folgendes ist erlaubt:

Kontaktsport im Außenbereich (z.B. Fußball & Beach):

• Im Außenbereich dürfen beliebig viele Personen aus maximal zwei Haushalten gemeinsam Sport treiben.

• Kinder im Alter bis einschließlich 14 Jahren und vollständig Geimpfte sowie Genesene können bei anderen Gruppen teilnehmen, ohne mitgezählt zu werden.

• Sportler sollten Nachweis für einen negativen Corona-Schnelltest dabei haben. Solche Tests bieten wir im Cologne Sportspark kostenlos an!

• Die Duschen und Umkleiden sind vorerst nicht freigegeben!

• Um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, müssen wir Name, Adresse sowie Kontaktdaten notieren.

Beispiel: Eine Gruppe aus 10 Personen darf draußen Fußball oder Beachvolleyball spielen, wenn z.B. 5 Personen aus zwei verschiedenen Haushalten kommen und die anderen 5 Personen aus Kindern, Geimpften und Genesenen besteht.

Weitere Lockerungen gibt es, wenn die Inzidenz in Köln fünf Werktage am Stück unter 50 lag (Voraussichtlich ab Samstag oder Sonntag, dem 05./06 Juni)

• Draußen können bis zu 25 Personen Gruppensport treiben, wenn sie negativ getestet sind. (Tests bieten wir kostenlos an!)

• Drinnen dürfen dann maximal 12 Personen gemeinsam Sport treiben, wenn sie negativ getestet sind.

• Kinder (bis 14 Jahre), Genesene und Geimpfte werden nicht mitgezählt.

• Umkleiden können ggf. genutzt werden.

• Um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, müssen wir Name, Adresse sowie Kontaktdaten notieren.

 

(!) Alle Angaben ohne Gewähr! Wir sind häufig auch auf die Informationen aus den Länderportalen und Medien angewiesen. Die Regelungen hängen auch von den aktuellen Corona-Zahlen im Kölner Raum ab.

Sobald wir mehr wissen, informieren wir an dieser Stelle darüber.

 

Was passiert mit ausgefallenen Buchungen im Bereich Gruppensport?

• Abos: Termine, die aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen nicht stattfinden dürfen, können später nachgeholt (verschoben) werden.

• Online gebuchte Stunden: Plätze, die vorab online gebucht und bezahlt wurde, wurden storniert und über Eversports erstattet.

• Dauerbuchungen: Betroffene Dauerbuchungen werden von uns kostenlos storniert.

*Wir übernehmen keine Gewähr auf die Richtigkeit oder Aktualität der Angaben.